Was machen wir?

 

  • Wir solidarisieren uns mit Menschen, die auf der Flucht sind und schenken ihnen in schwierigen Lebenslagen die notwendige Unterstützung.
  • Wir bieten Menschen in der Nothilfe eine «Verschnaufpause», um eine Ausreise aus der Schweiz in Würde zu ermöglichen.
  • Wir bieten in verschiedenen Gebieten einen Mittagstisch an.
  • Wir informieren die Öffentlichkeit über die aktuellen Begebenheiten im Asylwesen mit einem Newsletter und in Medienberichten.
  • Wir vernetzen uns mit zuständigen Fachstellen und ähnlichen Gruppen.
  • Wir beraten Flüchtlinge, fördern ihre Integration und machen Gefängnisbesuche.
  • Wir stellen die physische und psychische Kompetenz von Menschen auf der Flucht wieder her.