Appenzeller Hinterland

Zur Entlastung der Integra St.Gallen, die mit ihren 300 Schülern an ihre Grenzen stösst, wurde ich beauftragt, an meinem Wohnort Herisau eine kleine Integra-Schule aufzubauen. Ich nahm mit der Beratungsstelle für Flüchtlinge Kontakt auf und erhielt eine Liste von Asylsuchenden mit Status N, die kein Anrecht auf offizielle Deutschkurse haben. Die Gemeinde Herisau unterstützte das Projekt mit einer einmaligen Zahlung für Schulmaterial, wodurch sie sich auch Kosten für Tickets nach St.Gallen erspart.

Auf verschiedenen Wegen suchte ich nach Freiwilligen. Es meldeten sich eine Sprachlehrerin, ein Primarlehrer, eine Primarlehrerin und 3 weitere sozial engagierte Personen. Nach einem Einstufungstest, der sehr unterschiedlich ausfiel – von Analphabeten bis zu Fortgeschrittenen- entschied ich, mit einem reduzierten Angebot zu starten, nämlich mit einem A1/1 Kurs und zwei A1/2 Kursen.Die katholische Kirche Peter und Paul stellt uns ihren Unterrichtsraum kostenlos zur Verfügung, wofür wir sehr dankbar sind. Die anfängliche Skepsis wich bald einer Herzlichkeit, als festgestellt wurde, dass die Flüchtlinge freundlich und respektvoll sind.

Auch gelangten wir an die Öffentlichkeit. Im November erschien ein Zeitungsbericht über unsere kleine Schule.

Für den 18. Dezember 2016 luden wir die Herisauer zu einem Begegnungsanlass mit Apéro ein, an dem sich die Schüler und Schülerinnen vorstellten:

Dass unsere kleine Schule angekommen ist, zeigt auch die grosszügige Spende anlässlich des Weihnachtsmarktes, organisiert vom Tipitizelt Team.

Allen Lehrpersonen und den Menschen, die uns unterstützen, sei herzlich gedankt!

 

Stephanie Sierra    

 

 

Die Integra Deutsch Schule Herisau
Solidaritätsnetz Ostschweiz

sucht
Freiwillige, die für Flüchtlinge mit Status N(auf einen Entscheid Wartende ohne Anrecht auf öffentliche Schulung) ein bis zweimal pro Woche während 1½ Stunden DEUTSCH unterrichten.

Ort: Katholisches Pfarreiheim Herisau

Auskunft: Stephanie Sierra-Winiker
071 351 13 83 oder sierraste@hispeed.ch

 

Links

Stundenplan fürs Herbstsemester 2017  

Informationen für freiwillige Mitarbeit