Herzlich Willkommen

Menschenwürde für alle
Das Solidaritätsnetz Ostschweiz engagiert sich seit über zehn Jahren für Asylbewerber in der Region. Hauptziel ist es, Asylbewerbern ein menschwürdiges Leben in der Schweiz zu ermöglichen. Das Engagement des Solinetzes umfasst unter anderem folgende Bereiche:

  • Anlaufstelle für Asylbewerber
  • Beratung und Unterstützung
  • Mittagstische
  • Kostenlose Sprachkurse
  • Gefängnisbesuche
  • Öffentlichkeitsarbeit

 


«Alles ist besser geschützt, als Menschen auf der Flucht.»

amn-alles-ist-besser-geschu%cc%88tzt

Wir unterstütztn die Petition von AMNESTY INTERNATIONAL

Mehr als 65 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Sie fliehen vor Krieg, Verfolgung und Gewalt. Da keine sicheren Fluchtrouten zur Verfügung stehen, riskieren sie oft ihr Leben, um in ein sicheres Land zu gelangen. Fordern Sie, dass auch die Schweiz Verantwortung für den Schutz der Flüchtlinge übernimmt und unterzeichnen Sie die Petition an den Bundesrat.


Benefizkonzert

Am 16. Juni 2016 findet in der Militärkantine St.Gallen ein Benefizkonzert für das Solidaritätsnetz Ostschweiz statt.

Christina Dieterle, Violine, und Niklaus Meyer, Klavier, spielen Klassik für das Solinetz.

Gespielt wird: Jules Massenet, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert.

Der Eintritt ist frei, es gibt Kollekte.

Wir freuen uns auf ein buntes Publikum.

Benefizkonzert