Deutschkurse

Die Integra – Bildung für alle – bietet seit 15 Jahren kostenlose Deutschkurse für Asylsuchende und Flüchtlinge an. Die Kurse sind sehr beliebt. Allein in St. Gallen besuchen 250 Schüler*innen die 23 Klassen und werden dabei von über 50 freiwilligen Lehrpersonen unterrichtet, von Alphabetisierung über A1 und A2 bis zu den Prüfungsvorbereitungen für A2, B1 und B2.

Grundsätzlich besteht die Regelung, dass alle die Schule zweimal pro Woche besuchen dürfen. Obwohl fast alle unsere Schüler*innen gerne mehr zur Schule gehen möchten, sind unsere Kapazitäten leider beschränkt.

Einige Regionalgruppen des Solidaritätsnetzes bieten eigene Deutschkurse an. Auch diese finden grosses Interesse und werden rege besucht

Stadt St.Gallen

Alle Details auf integra-sg.ch

Teufen/Speicher

Deutschkurs für Asylsuchende im Rotbachtal

Ort: Kath. Pfarreizentrum Teufen

Deutsch A2        

Montag und Mittwoch, 9:00 – 11:00 Uhr

 

Schulleiter
Andy Burgess
Blattenstrasse 10
9052 Niederteufen
Tel. 071 333 34 60

Kontakt für Anmeldungen
Gerhard Fiedler
Asylberatungsstelle Speicher
Tel. 071 343 72 29

Kontakt
Maya Leu
leu.maya@sunrise.ch
071 333 40 27

Herisau

Integra Deutsch Schule Herisau

Durch die Einführung von 5 Bundeszentren für Flüchtlinge und die Reorganisation werden neu vorwiegend jene Asylsuchende auf die Kantone und Gemeinden verteilt, die Aussicht auf Aufnahme haben und folglich offiziell beschult werden. So ist die Zahl der Teilnehmenden an der Integra stark zurückgegangen, was dazu führt, dass wir die Schule im Juli 2021 schliessen mussten. Allen, die uns unterstützt haben, gilt unser grosser Dank.

Wil

Jeden Freitag – ausser in den Schulferien der Stadt Wil – finden um 9.30-11.00 und um 13.30-15.00 Uhr Deutschkurse statt. Sie sind in erster Linie für Asylsuchende der näheren Umgebung bestimmt. In verschiedenen Klassen werden die Lernstufen A0 bis A2-1 angeboten. Während den Deutschkursen steht eine Kinderhüte für Kinder im Vorschulalter zur Verfügung.

Deutschkurse
Freitag: 9.30 – 11.00 (2 Lektionen)
Freitag: 13.30 -15.00 (2 Lektionen)

Kontakt
Sabine Bruni
fam.bruni@tbwil.ch
Tel. 071 912 35 30

Toggenburg

Seit 2010 besteht im Toggenburg für Asylsuchende und Flüchtlinge die Möglichkeit, Grundlagen der deutschen Sprache zu erlernen. Auch Personen aus dem Familiennachzug nutzen mittlerweile das Angebot. Die Kursorte sind Wattwil und Ebnat-Kappel.

Die Kinderbetreuung während den Unterrichtsstunden der Eltern ist ein besonderes Merkmal von Integra Toggenburg.

Kontakt Integra:
Vreni Hofer
vrenihofer@bluewin.ch
Tel. 079 733 59 76

 

Romanshorn

Deutschtreff

Sämtliche Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf unserer eigenen Website: www.solidaritaetsnetz-romanshorn.ch

Kontakt
deutschtreff@solinetz-oberthurgau.ch

Rheintal (Diepoldsau/Widnau)

Seit Oktober 2015 bieten die Integra Schule Rheintal als Zweigstelle der Integra Schule St. Gallen kostenlos Deutsch-Unterricht für AsylbewerberInnen im Rheintal an. Dieser Unterricht ist neu offen für alle Flüchtlinge und Asylbewerberinnen im Rheintal, die von den Gemeinden keinen Deutschkurs (mehr) finanziert erhalten.

Die Unterrichtsräume befinden sich in Widnau und Diepoldsau.

Für weitere Auskünfte betreffend Stundenplan, Kursort etc. bitte Mail an:
integra.schule.rheintal@gmail.com

 

Kontakt

Jeannette Lapp Bösch
integra.schule.rheintal@gmail.com
Tel. 079 574 25 05

Rheintal Sevelen

Die Solidaritätsgruppe Sevelen bietet seit 2016 Deutschkurse für geflüchtete Menschen an. Das Angebot richtet sich dabei an Geflüchtete mit Aufenthaltsstatus N oder solche, die abgewiesen wurden. Unterrichtet wird in sechs Niveaustufen, die von Alphabetisierungskursen bis hin zu Prüfungskursen für A2 und B1 reichen.
Gerade für die Prüfungsvorbereitung arbeitet die Solidaritätsgruppe Sevelen eng mit der Integra zusammen.

Kontakt

Elisabeth Gantenbein
gantenbein.e@bluewin.ch
Tel. 081 785 10 33